Shooting mit Hundedame Lilli..

Beim Tollen sieht man ihr an: im Dreck ist sie in ihrem Element und lässt sich auch durch Nieselregen und trübes Wetter nicht aus der Bahn werfen. Die Freiheit, sich zu suhlen und ihrer Verspieltheit freien Lauf zu lassen, nimmt sich die Mischlingsdame mittleren Alters einfach.

Diese Lebensfreude steht Lilli gut; und das strahlen dann auch die Bilder aus, die ich von ihr machen durfte. Ich bedanke mich für die tolle Zeit. ;o)

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Im Jetzt..

Die liebe Zeit..

..wie viel davon heute darauf verschwendet wird, über Zukunft oder Vergangenheit nachzugrübeln - anstatt sich auf den Moment einzulassen.

Das folgende Bild soll dabei das 'Zwischendrin' symbolisieren. Es zeigt zwei Rapsfelder. Verwendet habe ich eine Brennweite von 250mm (effektiv 400mm) und die Blende von f5.6. Dabei lässt die Kompression den Hintergrund näher erscheinen und die Unschärfe (nicht nachbearbeitet) verleiht dem Ganzen zusätzlich etwas Mystisches.

Es scheint, als stünde man in der sprichwörtlichen Wüste - irgendwo im Nirgendwo.
Dabei ist es nur der Augenblick, der weder Zurück und Vorwärts kennt. ;o)

Jetzt.. | ..Now

Da ist keine Zukunft, keine Vergangenheit.
Nur der Augenblick, in dem du lebst und um den alles herum verblasst. Jetzt.

 

Einen schönen Sonntagabend,
Blarksel / Kai

Der Juli 2o15

Beitragsbild Juli 2o15Da liegt er nun hinter mir, der Juli; und eine Vielzahl an Bildern vor mir.

Nachdem der Monat recht ruhig begann und die Lust auf Ausflüge eher gering war, ging es in den letzten Tagen ausgleichend dafür vermehrt ins Umland. Nach einem Einstand mit meinem Katerchen gehts über Vögel, Rehe und Schnecken erneut zurück zu Kätzchen, die den Monat abschließen.

Und was ich dazu gelernt habe: auch in Vorgärten kann man tolle Motive finden - einfach nur die Straße entlang flanieren.. ;o)
Hier gehts weiter..

Der 'Mohn-Tag'..

Blarksel_Logo_BeitragGestern war ich in unbekannten Gefilden unterwegs; ein wahres Labyrinth wilder Wege mit vielen Feldern, Blumen, Teichen. Ein Tag reichte bei weitem nicht, um alles zu begehen, werde wohl rückfällig werden müssen. :o)

Unter den Fotos, die ich gestern gemacht habe, befinden sich auch viele, auf denen Mohn zu sehen ist. Deshalb mache ich den heutigen Montag gleich mal zum 'Mohn-Tag' und präsentiere euch hier die kleinen Rot-Köpfe.. :o)) Hier entlang..