Blarksel.com

Fotografie, Technik und'n bisschen Leben

Schlagwort: Natur (Seite 1 von 6)

Bedrohlich..

Obwohl diese Wespe ganz ruhig und entspannt auf einem Taubnessel-Blatt ruht, ist ihr Anblick dennoch sehr bedrohlich.. sie genoss ein paar Sonnenstrahlen, die sich durch die Wolkendecke kämpften und blieb eine ganze Weile lang Gast auf meinem Balkon. ;o)

Makro einer Wespe auf einem Blatt

Produkttest - Saal Fotobuch in Highend-Druck matt

Saal Produkttest Fotobuch mattVor nicht allzu langer Zeit las ich bei Instagram einen Beitrag, in dem Tester für ein Fotobuch gesucht wurden. Dabei handelte es sich genauer um einen Gutschein in Höhe von 40€ für ein Fotobuch nach Wahl, das man bestellen konnte. Da ich zu diesem Zeitpunkt ohnehin schon plante, ein paar Testbestellungen vorzunehmen, um mir die Qualität verschiedener Anbieter/Produkte zu betrachten, bewarb ich mich kurzerhand und erhielt überraschend die Zusage.

Also dann, los geht’s. Weiterlesen

Im Rapsfeld mit dem Tele..

Meinen letzten Abendspaziergang verlegte ich neulich ins Rapsfeld. Das ist auch nicht schwierig, da sich momentan fast alle Felder in näherer Umgebung in strahlendem Gelb und angenehmen Duft präsentieren.

Neben den wohligen Temperaturen und fröhlichem Gezwitscher der Vögel begleitete mich natürlich auch die Kamera. Ich hatte mir vorgenommen, nur mit der 70-300mm Linse bewaffnet auf Tour zu gehen, um mich gänzlich auf die Füchse konzentrieren zu können, die ich am Tag zuvor antreffen konnte. Weiterlesen

Winter..

Wenn der Schnee fällt, wird die Stille laut.

Aufnahme einer Holzbank in verschneiter Winterlandschaft..

Behind Darkness..

There's always Light. :o)

bild einer vom licht erhellten Wolke, die sich durch eine dunkle Wand kämpft

Heute gekonnt abhängen..

Das Wetter ist wundervoll! Die Sonne erwärmt das Gemüt und man bekommt Lust, sich draußen aufzuhalten. Muss man aber nicht, wenn man sich's auf dem Balkon bequem machen kann.

Es heißt also 'Füße hoch': mit einem Kaffee auf'm Tisch und ein wenig Musik lässt sich der Nachmittag richtig entspannt genießen, ohne sich ansatzweise bewegen zu müssen. Genau so oder ähnlich hat das auch der Nasenbär hier gehandhabt, den ich im Tierpark Hirschfeld antraf. Natürlich fehlt ihm Musik und Tasse; dafür hat er 'ne schöne Hängematte. ;o)

Einen tollen Sonntag,
Blarksel/Kai

Nasenbär im Tierpark Hirschfeld

Filou | Die Versuchung, zu schlafen..

Mein kleiner Schmuse-Kater hat's die letzten Tage nicht leicht gehabt, einzuschlafen.. spielende / laute Kinder auf der Straße, bellende Hunde und ähnliche Geräusch-Kulissen ließen ihn immer wieder aufhorchen.

Einen angenehmen Abend gewünscht,
Blarksel / Kai

« Ältere Beiträge