Blarksel.com

Fotografie, Technik und'n bisschen Leben

Schlagwort: Vögel (Seite 1 von 2)

Mein erstes Foto mit der EOS 550D..

singdrossel EOS 550D bilder kai kummer blarksel
Singdrossel - fotografiert im März 2011

Es war im März 2011, als ich nach einem guten Jahr mit der FZ38 von Panasonic entschied, mir eine EOS 550D zuzulegen, da mir eine Bridgekamera nicht das bieten konnte, was ich von ihr erwartete. Die Bridge kaufte ich mir zunächst, da ich mit der Kompakten, die ich davor benutzte (Ixus 100 von Canon) nicht sonderlich glücklich war. Die geringe Brennweite und schlimme Bildqualität ab der Dämmerung oder in geschlossenen Räumen waren einfach nur unbrauchbar. Außerdem war die Akkulaufzeit nicht unbedingt das, was man als 'langlebig' bezeichnen konnte.

Weiterlesen

Flauschig - Eule im Portrait..

Im Leipziger Wildtierpark fand ich mich eines Tages am Gehege der Eulen ein und freute mich darüber, dass sowohl Sonne als auch Eule mich beim Knipsen unterstützten.

Heraus gekommen ist dabei dieses flauschisch wirkende Köpfchen.. und das gibts einmal in bunt und ein weiteres Mal in schwarzweiß. Wer mehr Eulen sehen mag, kann hier zwei Schneeeulen patschnass im Gewitter-Regen beobachten. ;o)

Damit einen schönen Abend und guten Start in die Woche,
Blarksel/Kai

Kleiner Snack für Zebrafinken..

Viele dieser kleinen gefiederten  Kerlchen fanden sich an einem schönen Tag auf einem Felsen im Tierpark Eisenberg ein und gönnten sich dort einen kleinen Snack. Wärme von oben und Futter im Bauch? Gibt nichts Schöneres! ;o))

Habt eine schöne Zeit,
Blarksel / Kai

zebrafinken beim essen

Ich seh' dich! | Ein Spatzen-Portrait..

Diese überraschte Vogeldame war sichtlich überrascht, den Onkel Fotografen zu erblicken und bot damit Gelegenheit, ein hübsches Spatzen-Portrait zu machen.

Zusammen.. // ..Together

Zwei Zebrafinken kuscheln miteinander.. // ..Two zebra finches cuddle with each other

Alles im Blick.. // ..Everything in View

Nachdem viel Ruhe war, werden jetzt in regelmäßigen Abständen wieder mehr Bilder präsentiert.

Beginnen wir mit diesem Spatzen, der von seinem Ast aus alles ganz gut im Blick hat: auch Dich! ;o)

 

Ich mag Blümchen..

Wenn ein Schwan mal Lust auf Abwechslung bekommt, dann begibt er sich einfach aufs Land und verschlingt frische Blumen und Gräser. Das scheint ein willkommener und offensichtlich bekömmlicher Snack für Zwischendurch zu sein.. :o)

« Ältere Beiträge