Über Blarksel

Ich denke, also irr' ich. Dies ist mein Fazit nach Jahren der Durchleuchtung des Umfeldes und natürlich mir selbst. Und wenn ich Eines mit Bestimmtheit sagen kann, dann das: im Kopf macht alles (k)einen Sinn. Und als ob das nicht genug wäre, hat er auch noch ein Ego im Rücken, welches ihm Tricks zeigt, 'mich' auszumanövrieren. Hier gibt es nichts weiter zu lesen als Gedanken zum Leben, zur Fotografie, der Stille, (un)menschlichem Handeln und Dingen, die im Kopf nichts verloren haben; wie zBsp. Gedanken oder die Liebe.

Update: Reparatur des CF-Slots der Canon EOS 7D

Nachdem ich vor einiger Zeit das Video zur EOS 7D und ihrer Kartenleser-Problematik veröffentlichte, bekam ich hier und da berechtigte Kritik ob der fehlenden Infos, wie man es denn nun bewerkstelligt, die Pins halbwegs gerade zu bekommen.

Weil ich das nachvollziehen kann und tatsächlich völlig vergessen habe, das Ganze damals näher zu beleuchten, gibts nun ein Video mit Tipps zur Arbeit an den Pins und worauf man evtl. achten muss, wenn man sich an die Reparatur wagen möchte. :o)

 

Ein neues Jahr..

Marienkäfer krabbelt einen Pflanzenstengel hinauf

Ein neues Jahr ist angebrochen..

..wieder Zeit und Gelegenheit, alte Zöpfe abzuschneiden, neue Kraft zu schöpfen und hinein ins nächste Abenteuer zu springen. All die großen und kleinen Momente erwarten uns auch in diesem Jahr; ob traurig oder erhellend.

Was da auch kommen mag; ich wünsche einen angenehmen, friedlichen und kraftvollen Übergang! Kai

Reparatur/Austausch des CF-Slots an der EOS 7D

'..Kein Zugriff auf Speicherkarte möglich..'

Update!

Weil danach gefragt wurde, gibts nun ein Video mit Tipps zur Arbeit an den Pins und worauf man evtl. achten muss, wenn man sich selbst an die Reparatur wagen möchte. :o)

Schon zum zweiten Mal landete eine 7D bei mir, die offensichtlich ein defektes Compact Flash-Modul hatte. Bei genauerer Betrachtung stellte sich dann heraus, dass sich die Pins des Lesers (wohl durch Einschieben der Karten mit zu viel Kraft) verbogen und damit einen Kurzschluss ausgelöst hatten, der eine reibungslose Funktion verhinderte und zum Fehler 'Kein Zugriff möglich' führte.

Also habe ich mich mal hingesetzt und versucht, das Ganze zu reparieren. Und in beiden Fällen war der Eingriff ein voller Erfolg. Pins gerade gebogen und in ganzer Länge verfügbar, tun die Kameras nun wieder anstandslos ihren Dienst. Das war ein Anreiz für mich, einen der Eingriffe zu filmen und ein bisschen was dazu zu sagen. Ein recht schneller und nicht sonderlich schwieriger Weg für jene, die auch nur ein wenig technikaffin sind und mit einem Schraubendreher umgehen können.

Disclaimer: Für etwaige Schäden, die durch unsachgemäße Handhabung entstehen können, ist der Klabautermann haftbar zu machen! :o))

Heute gekonnt abhängen..

Das Wetter ist wundervoll! Die Sonne erwärmt das Gemüt und man bekommt Lust, sich draußen aufzuhalten. Muss man aber nicht, wenn man sich's auf dem Balkon bequem machen kann.

Es heißt also 'Füße hoch': mit einem Kaffee auf'm Tisch und ein wenig Musik lässt sich der Nachmittag richtig entspannt genießen, ohne sich ansatzweise bewegen zu müssen. Genau so oder ähnlich hat das auch der Nasenbär hier gehandhabt, den ich im Tierpark Hirschfeld antraf. Natürlich fehlt ihm Musik und Tasse; dafür hat er 'ne schöne Hängematte. ;o)

Einen tollen Sonntag,
Blarksel/Kai

Nasenbär im Tierpark Hirschfeld