K&F Concept Foto-Rucksack "Large"

Die Frage nach dem geeigneten Behältnis für sein Kamera-Equipment stellt sich dann, wenn ausgerechnet das Utensil, welches man gerade braucht, aus Platzgründen nicht dabei ist oder allein der Gedanke an das zusätzliche Gewicht die Schweißperlen auf die Stirn zaubert.

Diese Gedanken hatte ich schon mehrmals. Ich konnte mich aber immer wieder darum winden, indem ich mir sagte, dass das alles garnicht so wichtig ist; weil ich für Makros und ein bisschen Landschaft nicht viel brauche. Beim Blick auf die ständig gespannte und auf den Schultern zunehmend stärker drückende Kameratasche wurde ich mir aber schnell bewusst darüber, dass das auf Dauer so nicht weitergehen kann.

Also habe ich mich umgesehen und nach langem Hin und Her für einen Rucksack aus dem Hause K&F Concept entschieden, der mir in Zukunft Gesellschaft leisten wird.

Wie man raushören kann, habe ich es nicht bereut; dieser Rucksack war eine gute Wahl. Endlich was 'Großes' zum Spielen und dazu noch genügend Platzreserven für die Zukunft. Ich freue mich jedenfalls auf die ersten Ausflüge. Ich hoffe zwar nicht, das er mir mal weit davon kullert, bin aber dennoch neugierig genug, um das austesten zu müssen. ;o)

Haltet die Ohren steif und kühl,
Blarksel

 

K&F Concept Kamera-Tasche Bild 1Neugierig geworden?
Hier gehts zum Rucksack bei Amazon.de*: Klick mich!

Verwendetes Equipment*:
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 17-50mm f2.8 DC OS HSM
Stativ: Vanguard AltaPro 263AGH
Audio: Sony ICD-PX312

* Dies sind Affilate-Links. Das bedeutet, dass du mich mit einem Kauf unterstützt, falls du dich dazu entscheiden solltest. Für Dich entstehen dabei aber keine zusätzlichen Kosten.

Kommentar schreiben