Blarksel.com

Fotografie, Technik und'n bisschen Leben

Schlagwort: Bilder (Seite 1 von 5)

Tristan und Isolde im Seckendorff-Park

Es war am letzten Sonntag, als sich Tristan und Isolde der Bärenfamilie anschlossen. Heute nun waren sie das erste Mal mit Karlie im Seckendorff-Park unterwegs und durften Meuselwitzer Herbstluft schnuppern.

Alles war so neu und unbekannt für die beiden Kleinen, als sie hier ankamen - und so groß! Sie wurden von den anderen Teddies natürlich sehr freundlich aufgenommen.

Weiterlesen

Familienzuwachs - Teddy Knut gehts gut..

teddy-knut-karlie-gustav

Gestern begab ich mich erneut zum Antikmarkt nach Leipzig. Dieses Mal in Begleitung, machte man sich am frühen Morgen auf die Socken und reiste durch die Schluchten der unzähligen Anbieter; allerlei Kisten mit Trödel, Spielzeug, Tonträgern oder Filmen warteten darauf, von uns erforscht zu werden und hier und da erlebte man Geschichte in alten Fotoalben.

Auch das Wetter spielte schon bald mit und bescherte uns eine wohlige, angenehme Wärme. Der Tag verging dann wie im Fluge - einer allein reicht jedoch bei weitem nicht aus, um das gesamte Gelände mit allen Ständen und deren Waren in Ruhe zu durchforsten. Nach einem langen Bummel gönnte man sich schließlich ein Päuschen mit Kaffee und Eis, bevor dann als finales Ziel noch die Halle 2 besucht werden wollte.

Weiterlesen

Ein bisschen Musik für den Sonntag..

Himmel Balkon Sonne Bild Musik am Sonntag
Der heutige Sonntag im Pleißenland.. brr.

Es ist trüb draußen, kalt obendrein. Die Laune liegt noch im Bett und dreht sich rum, während der innere Schweinehund sich die dicken Socken gekrallt und bereits im Sessel Platz genommen hat, den man eigentlich selbst aufsuchen wollte.

Was macht man da.. man macht sich einen Kaffee, holt sich etwas Knabberei, nimmt sich den Laptop und schmökert ein bisschen in der Weltgeschichte herum, tippt ein paar Gedanken nieder. Dabei hört man Musik, die lieblich in den Ohren liegt und die innere Wärme entfacht..

Also ists mal wieder Zeit für eine kleine Auswahl von Stücken, die ich heute so höre und die mir hilft, nicht einfach zurück ins Bett zu krabbeln und die Decke übers Gesicht zu ziehen.

Weiterlesen

Mein erstes Foto mit der EOS 550D..

singdrossel EOS 550D bilder kai kummer blarksel
Singdrossel - fotografiert im März 2011

Es war im März 2011, als ich nach einem guten Jahr mit der FZ38 von Panasonic entschied, mir eine EOS 550D zuzulegen, da mir eine Bridgekamera nicht das bieten konnte, was ich von ihr erwartete. Die Bridge kaufte ich mir zunächst, da ich mit der Kompakten, die ich davor benutzte (Ixus 100 von Canon) nicht sonderlich glücklich war. Die geringe Brennweite und schlimme Bildqualität ab der Dämmerung oder in geschlossenen Räumen waren einfach nur unbrauchbar. Außerdem war die Akkulaufzeit nicht unbedingt das, was man als 'langlebig' bezeichnen konnte.

Weiterlesen

Schillernd - Rosenkäfer zu Besuch

Ein Rosenkäfer besuchte mich kürzlich auf dem Balkon und versuchte zunächst, sich wohl aufgrund der Hitze in die Erde eines Pflanztopfs zu verbuddeln. Lange hielt er es dort aber nicht aus und kam nach kurzer Zeit wieder hervor, krabbelte ein wenig am Rand des Topfes entlang, bevor er sich schließlich wieder auf den Weg machte.

Wirklich hübsch sieht er aus mit seinem schillernden Panzer, der Kleine. ;o)

Ich wünsche eine schöne Zeit,
Kai

Ostermontag - ein Portrait..

portrait, selbstportrait, schwarzweiss

Das olle Portrait, welches ich als Profilbild nutze, ist recht alt. Eine Weile denke ich nun schon darüber nach, es mal durch was aktuelleres zu ersetzen und habe gestern entschieden, den Ostermontag zur Eierkopp-Präsentation herzunehmen. ;o) Hier ist's also, klassisch in schwarzweiss.

Und nicht nur das Wetter ist blendend; der Apfelkern, der sich wunderbar macht, hat bereits die 6cm-Marke erreicht und streckt sich munter in Richtung des Sonnenscheins. Genau so sehr wie über ihn freue ich mich darüber, dass die Pflanzen auf dem Balkon schon so manche Besucher aus dem Insektenreich angelockt haben. Da war heute schon einiges los an den Blüten.

Ich machs jetzt wie klein Milly und lümmel noch ein bisschen in der Sonne. Auch euch sei ein schöner Abend gewünscht und das uns allen eine hoffentlich warme Frühlingswoche bevorsteht.

Man liest sich,
Kai

Bearwolf: Abenteuer Sonntagsspaziergang

Das letzte Wochenende war sonnig, warm und lud zu einem Spaziergang ein. Es war so schön, dass auch klein Bearwolf mitkommen wollte; also machten wir zwei uns auf nach Fockendorf, den dortigen Stausee zu besuchen. Neben einem ausgiebigen Sonnenbad am Wasser und der freudigen Entdeckung seines ersten Frühblühers, hatte er eine tolle Zeit.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge