Bilder-Update Juli

Bilder-Update Juli 2015

In den letzten Tagen zwar vermehrt unterwegs, bleibt es heute bei einer überschaubaren Anzahl an Bildern. Das Wetter war mir schlicht zu müßig und die Kamera nur selten mit dabei.

Beginnen möchte ich mit einer Nachreiche vom 11.: Da hatte es sich mein Katerchen auf den kühlen Steinen vor den Garagen bequem gemacht und widmete sich in der Abendsonne seiner Fellpflege. Ein schöner Anblick, wie ich finde.

 

Am 18. war ich mit einer Bekannten unterwegs, deren Hündin das eine oder andere Bildchen von sich machen lies. Ihren Lieblings-Ball lässt sie dabei so gut wie nie aus den Augen bzw. aus dem Mäulchen. Hübsches Mädel, diese Lilly. :o)

 

Der 19. war zwar nicht sonderlich heiß, das schwüle, drückende Wetter machte aber so ziemlich jedem zu schaffen. Besonders der kleine Joschi hatte kaum Lust etwas anderes zu tun, als im Schutz des Schattens zu dösen und die eine oder andere Windbrise zu genießen. Das Kerlchen war sichtlich zerknirscht, hatte aber auch was niedliches. Und nachdem am Abend ein anständiger Regenguss aufkam, tollte Joschi doch noch eine Weile vergnügt im Garten herum. :o)
Hinten dran ein Moschuskäfer. Ein Pärchen dieser Spezies machte sich an einer jungen Weide daran, Eier in deren Rinde abzulegen. Dabei kam einer immer wieder mal im Kamikaze-Stil auf mich zu geflogen; ob er mich als Bedrohung wahrnahm?

 

Vom 2o. gibts neben dem Foto einer Schwanenfamilie noch einen großen Kohlweißling zu sehen. Der hatte sich in meine Küche verflogen und blieb auf den Paprika-Pflanzen sitzen. Ideale Gelegenheit, ihn abzulichten. Um ihn frei zu lassen, wollte ich ihn aber nicht einfach aus dem Fenster schmeißen. Und nachdem er endlich endlich geschnappt war, blieb er auch ganz ruhig auf dem Finger sitzen; selbst draußen in der Sonne und von Wind umspielt, wollte er nicht von mir runter. Wirklich toll, der Kleine. :o) Die Bilder von ihm auf meiner Hand sind in recht schlechter Qualität gemacht, aber immernoch ansehnlich.

Soweit von mir und bis zum nächsten Mal,
Blarksel / Kai

Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebookshare on TumblrPin on Pinterest

Kommentar schreiben